Auch auf Bing kannst du Ads schalten.

Was sind Bing Ads und warum sollten Sie sie nutzen?

Ads auf Google, Facebook oder YouTube sind jedem E-Commerce-Betreiber ein Begriff.

Aber wussten Sie, dass man auch auf Bing Ads schalten kann? Wahrscheinlich nicht! Wir erklären Ihnen, welche Gründe dafürsprechen, dies zu tun und wie Sie dabei vorgehen müssen.

Bing – die Suchmaschine von Microsoft – muss den Vergleich mit Google nicht scheuen. Bing umfasst in den USA immerhin ca. 35 Prozent des Online-Suchvolumens. Aus gutem Grund: Windows ist nach wie vor das weltweit marktführende Betriebssystem und ist damit die Standard-Suchmaschine auf jedem Device, das auf das Windows-Betriebssystem zugreift – sei es PC, Laptop oder Handy. Das bedeutet, dass die mehr als 133 Millionen Windows-Nutzer pro Monat ca. 6 Milliarden Suchanfragen auf Bing stellen.
Dieselben Menschen sind damit potenzielle Sucher nach Ihren Produkten oder Dienstleistungen. Mit Bing können Sie also einen erheblichen Teil Ihrer Zielgruppe ansprechen – vorausgesetzt, Sie haben Ihre Zielgruppe bereits definiert.

Übrigens: Bing wird bevorzugt für die Bildersuche verwendet. Falls Sie also zum Beispiel Stock Photos zum Verkauf anbieten, ist Bing die Anlaufstelle schlechthin, um Werbung für Ihr Unternehmen zu schalten.

Was ist der Unterschied zwischen Bing Ads und AdWords?
Anzeigen auf Bing ähneln grundsätzlich denen auf anderen Werbeplattformen. Jedoch gibt es auch entscheidende Unterschiede zu Google AdWords. Im Folgenden klären wir diese und zeigen Ihnen, wie Sie das Beste aus Ihren Bing Ads herausholen können.
Cost-per-Click
Der Cost-per-Click (CPC) für Bing-Anzeigen ist niedriger als bei AdWords. Jedoch entscheiden letztlich – genau wie bei Google – die von Ihnen gewählten Suchbegriffe über die tatsächliche Höhe der Kosten einer Anzeige. Wenn Sie also ein Gebot für ein bestimmtes Keyword abgeben möchten, sollten Sie vorher beide Plattformen für Ihren Suchbegriff testen. Sollte eine der beiden Plattformen sich als die günstigere erweisen, empfiehlt sich eine Umverteilung des Rests Ihres Budgets. Dadurch erzielen Sie einen besseren ROI.
Auf Bing können Sie dafür das komfortable Bing Ads preview tool nutzen und im Voraus recherchieren, inwieweit Bing kosteneffektiver ist.
Weniger Wettbewerb
Google ist unangefochten die weltweit größte Suchmaschine und übertrifft damit bei weitem den Traffic von Bing.
Trotzdem spricht einiges dafür, Anzeigen auf Bing denen auf AdWords den Vorzug zu geben. Weniger Traffic bedeutet nämlich weniger Wettbewerb und weniger Konkurrenz. Das wiederum bedeutet eine bessere Anzeigenplatzierung und kostengünstigere Anzeigen.
Gut zu wissen
Falls Sie Google AdWords bereits verwenden, können die Daten aus Ihrem AdWords-Konto ganz unkompliziert nach Bing importiert werden. Der einfache und nur wenige Minuten dauernde Vorgang importiert gleichzeitig alle Ihre AdWords-Kampagnen. Bing erstellt daraus automatisch ähnliche Kampagnen für Ihr Bing Ads-Konto.
Fazit
Google ist zwar im westlichen Raum unangefochten die Nummer 1 der Suchmaschinen. Trotzdem eröffnen sich gerade durch die geringere Reichweite mit Bing Ads neue Chancen für Ihr Unternehmen. Die geringere Konkurrenz hat nämlich ein besseres Preis-/ Leistungsverhältnis zur Folge. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, nicht nur Google AdWords, sondern auch auf Bing Ads Anzeigen zu schalten. Damit steigern Sie nicht nur Ihre Reichweite, sondern auch Ihren Erfolg sowie Ihre ROI.
Nutzen Sie Bing Ads für Ihr Business – unsere Agentur hilft Ihnen dabei
Wir von Social Media Content Lab helfen Ihrem Unternehmen bei der Umsetzung Ihrer Marketingstrategien und -kampagnen. Dabei setzen wir auch auf Microsoft Ihren Service/ Ihr Angebot. Wenn auch Sie an Microsoft Advertising interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Dies könnte Sie auch interessieren:

Mit Chatbots zum Kundensupport 2.0

Mit Chatbots zum Kundensupport 2.0

Mit Chatbots zum Kundensupport 2.0 Das Must-Have für Ihren Kundenservice Chatbots sind in aller Munde und zahlreiche Onlineshops nutzen deren Vorteile, um ihr Business zum Erfolg zu führen. Chatsbots unterstützen Unternehmen dabei, auf bei einer neuen Art der...

mehr lesen